Chinaröllchen in Ingewerpesto

Zutaten: (Für 8 Röllchen)


1 Chinakohl, mittelgroß
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Für das Pesto:
50 g frischer Ingwer
2 Knoblauchzehen
1 EL Parmesan, gerieben
1 rote Chilischote
50 g Thai-Basilikum
20 g Cashewnüsse, geröstet
50 ml Sojaöl
50 g Rauke
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

 

Die Blätter des Chinakohls ablösen, waschen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Danach kurz in kaltes Wasser legen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Blätter von ihrem mittleren Strunk befreien und zu kleinen Rouladen zusammenrollen. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Rouladen darin ca. 2 Minuten leicht anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und den Parmesan reiben. Chilischote entkernen und in feine Würfel schneiden. Nun alle Zutaten in einen Mixer geben, aufschlagen und würzen.

Die Rouladen anrichten und mit dem Pesto überziehen.

Zubereitungszeit:

 

ca. 20 Minuten

Tipp:

 

Besonders gut passt dazu gegrilltes Kalbfleisch