Chronik

1935
Gegründet wurde das Unternehmen von den Eheleuten Johanna und Heinrich Stutzinger.

1941-1949
Von 1941 bis 1949 blieb das Geschäft geschlossen, bevor Johanna Stutzinger Ende der vierziger Jahre die Geschäft wieder aufnahm.

1965
Das damalige Vollsortiments – Haus wurde an den Sohn, Horst Stutzinger übergeben.

1983
Der Inhaber Horst Stutzinger stellte auf den Schwerpunkt Küche um. So entstand eines der ersten Küchen-Spezial-Häuser in der Region.

1985
wurde eine neue Rechtsform gewählt. Ab sofort wurde aus Stutzinger die Stutzinger GmbH

1990
Der zweite Generationswechsel. Horst Stutzinger übergibt die Geschäftsführung seinem Sohn Jürgen Stutzinger.

April 1998
Die Geschäftsräume werden von der Kaiserstraße an den jetzigen Standort Ecke von Richthofen Straße – Bahnstraße verlegt.

Mai 2003
Jürgen Stutzinger verkauft die Küchenforum Stutzinger Vertriebs GmbH an die Unternehmensgruppe um Peter Ammann.

April 2004
Nach einem Total-Umbau wird das Küchenstudio neu eröffnet. Das neue Studio mit seiner großzügigen Gestaltung begeistert auf Anhieb.

Dezember 2006
Für das junge Wohnen wird die Ausstellung vergrößert. Stutzinger Trendline ist geboren.

Oktober 2007
Die Erfolgsstory geht weiter. Küchenforum Stutzinger expandiert! Zwischenzeitlich Mitarbeiterzahl verdoppelt.

Dezember 2008
Der hochwertige und moderne CONCEPT-STORE von Rational wird in die Ausstellung integriert.

November 2009
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Stutzinger modernisiert Ausstellung für die große Feierlichkeiten.

Juni 2010
Große Jubliäumsaktion!!! Stutzinger feiert 75 Jahre!!!